Unsere Leistungen & Methoden – Weil Ihr Rücken täglich hohen Belastungen ausgesetzt ist

Häufige Ursachen

Der Rücken ist täglich einer hohen Belastung ausgesetzt, denn Wirbelsäule und Rückenmuskulatur stützen nicht nur den Rumpf des Menschen und gewährleisten den aufrechten Gang, sondern verhindern ein Zusammenfallen des Körpers.

Nicht nur Stürze oder Unfälle führen zu Rückenbeschwerden. Bereits eine falsche Körperhaltung, schweres Heben oder einfach das lange Ausharren in einer bestimmten Position können ein Ungleichgewicht auslösen.

Die sich bildenden Gelenkfehlstellungen bleiben zunächst meist über Monate oder gar Jahre unbemerkt. Der Körper setzt zunächst alles daran, diese Schäden selbst auszugleichen. Gelenke, Muskulatur, Bindegewebe(Fascien), Sehnen und Bänder werden dadurch jedoch deutlich stärker belastet bis der Körper eine Grenze überschreitet.

An dieser Stelle nehmen die Probleme im Rücken Form an und machen sich durch starke Schmerzen, Hexenschüsse, Gelenkschwellungen oder Ähnliches bemerkbar.

Vor allem die neurologischen Auswirkungen dürfen nicht unbeachtet bleiben. Probleme, die vom Rücken ausgehen, spiegeln sich nicht selten in Beschwerden anderer Organe und Muskeln wider, die auf den ersten Blick in keinem Zusammenhang mit dem Rücken stehen.

Häufige Beschwerden bei einer Fehlstellung der Wirbelsäule:
  • Seh- und Hörstörungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schwindel
  • Brust- und Herzbeschwerden
  • Beckenschiefstand
  • Schmerzen entlang der Wirbelsäule
  • Ischiasschmerzen
  • Schmerzen im Bereich der Extremitäten

 

Unsere Methoden

Die Chiropraktik beschreibt schwerpunktmäßig manuelle Techniken zur Behandlung, aber auch zur Vorbeugung sämtlicher gesundheitlicher Probleme. Eine der Hauptziele besteht aus der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken und Wirbelsäule. Störungen des Bewegungsapparates führen in den meisten Fällen zu Funktionsstörungen des Nervensystems und anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Diesen kann durch Anpassung der Wirbelsäule, sowie Weichteil- und Gelenk-Techniken entgegengewirkt werden. Die Symbiose von Biomechanik und neurologischen Vorgängen ist der Schwerpunkt der Lehre und unserer Ansatzpunkt.

Wir bedienen uns verschiedenster Möglichkeiten und manuellen Therapieformen, die auf die Situationen des Patienten abgestimmt sind. So nutzen wir die Physiotherapie in Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, um den Erhalt und die Wiederherstellung von Funktionen im physischen Bereich des Körpers zu unterstützen.

Eine weitere Therapiemethode mit der wir erfolgreich arbeiten ist die Traditionelle Chinesische Medizin. Hierzu gehört die Akupressur, bei der bestimmte Punkte des Körpers stimuliert werden, dadurch wird der Energiefluss angeregt und optimiert somit den Heilungsprozess. Begleitend wenden wir Tuina und das Schröpfen an, um die Blut- und Lymphzirkulation zu verbessern.

Share This